KRISENBERATUNG CORONA

FÜR DEN EINZELHANDEL, KLEINE UND MITTLERE UNTERNEHMEN & STARTUPS
IN BADEN-WÜRTTEMBERG

"Online Sichtbarkeit
& digitale Lösungen
als Chance für die Zukunft"

Gefördert durch das
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Ziel der „Krisenberatung Corona"

Ziel der geförderten „Krisenberatung Corona“ ist es, Unternehmen eine kostenlose Beratung zu bieten, auf die im Fall einer unmittelbar durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie eingetretenen Krisensituation schnell und unbürokratisch zurückgegriffen werden kann.

Kosten 

Die Beratung ist kostenfrei und wird vom Wirtschaftsministerium voll finanziert.
Ihr Eigenanteil ist lediglich die Umsatzsteuer in Höhe von € 133,- pro Tagewerk, welche vor Beratungsbeginn zu entrichten ist.

Es können bis zu 4 Beratungstage von jeweils 8 Stunden in Anspruch genommen werden.

Umfang

  • bis zu 4 Beratungstage

  • Das Unternehmen trägt keine kosten

  • Der Zuschuss liegt bei 100% (Vollfinanzierung)

  • Lediglich die Umsatzsteuer wird nicht bezuschusst

Wer ist antragsberechtig?

Die Krisenberatung Corona richtet sich an Einzelhändler & kleine und mittlere Unternehmen aus Baden-Württemberg, welche die KMU Kriterien sowie De-minimis-Regelung erfüllen und von den wirtschaftlichen Auswirkungen aufgrund des Corona-Virus betroffen sind.

Wichtig!
Das Unternehmen darf 2019/2020 noch nicht in wirtschaftlichen Schwierigkeiten gewesen sein.

Beratungsschwerpunkte

„Online Sichtbarkeit & digitale Lösungen"
  • Erhebung der Ist-Situation (Online Präsenz)

  • Positionierung  des Unternehmens

  • Zielgruppen Analyse

  • Lösungsfindung, digitales Geschäftsmodell
    & Handlungsempfehlung 

Die Beratungen finden entweder Remote oder unter Einhaltung der Coronabestimmungen bei unserer Agentur oder Vor-Ort beim Kunden statt.

Ihr Berater

Stauferdigital e.K
Ledergasse.24
73110 Hattenhofen
Ansprechpartner: Christian Holzer

hello@stauferdigital.de
www.stauferdigital.de

Krisenberatung Corona

Krisenberatung Corona hier beantragen